Qualität

Unsere Qualität = Ihre Sicherheit

Wer sich die User-Bewertungen der „Billig-Mikrofonkabel“ bei Europas größten Online-Händlern ansieht, der kann sich bestimmt gut vorstellen, was das für eine Ware ist. Da wir bei uns in der BRD produzieren, können und wollen wir preislich da nicht mithalten.

Hier nun die Antwort, was unsere Kabel haben und die anderen meist nicht:

  • Beste elektrische Werte der verwendeten Leitungen.
  • Verwendung bester Steckverbindungen, langlebig und robust, mit sehr guten elektrischen Eigenschaften, fast ausschließlich Steckverbinder mit vergoldeten Kontakten.
  • RoHS-konform ohne Blei oder andere gefährliche Stoffe (EG-Richtlinie 2011/96/EU) je nach Produktlinie sogar mit Silberlot (4% Ag) verlötet.
  • Jede Leitung wird vor Auslieferung automatisiert auf eine korrekte Verdrahtung überprüft. Damit werden Löt- und Montagefehler von vorne herein ausgeschlossen und sichert damit die hohe Qualität.
  • 1000 Volt Hochspannungsprüfung (Isolationsprüfung)
  • Einzelne Adern/Lötstellen werden innerhalb der Steckverbinder mit Isoliertüllen zusätzlich isoliert (soweit wie es die Steckverbinder zulassen).
  • 3 Jahre Funktionsgarantie bei normaler Beanspruchung.
  • 100% Handarbeit ausgeführt von qualifiziertem Personal in bekannter deutscher Präzision. Bei unseren in Vollzeit arbeitenden Mitarbeitern finden kein Lohndumping und auch Keine Ausbeutung statt.
  • Aus Gründen des Umweltschutzes werden alle Leitungen in leicht trennbarer Umverpackung ausgeliefert. Wir verzichten weitgehend auf Verbundstoffe.
  • Individuelle Beschriftungen/Kabelkennzeichnungen sind möglich.

Gerade im professionellen Audiobereich wird auf hohe Qualität besonderen Wert gelegt. Jegliche Audiokabel müssen den hohen Anforderungen auf Bühnen in Tonstudios sowie im Rundfunk gerecht werden. Hierzu zählen die mechanische Belastungsfähigkeit sowie ein Höchstmaß an Qualität bei der Übertragung analoger und digitaler Audiosignale. Die Verwendung hochwertiger Leitungen und Steckverbindungen ist ein Muss und kein Vergleich zu den oben erwähnten „Billig-Produkten“.